Ab Mittwoch, 24. November 2021, tritt die 2G-Regel in Kraft. (Coronaschutzverordnung)

Die 2G-Regel steht für “geimpft oder genesen”. Bei der 2G-Regel haben nur geimpfte oder genesene Personen Zutritt. Als Nachweis muss entweder ein gültiges Impfzertifikat oder Genesenenzertifikat vorgelegt werden.